Kleine Hinstellchenkunde #7

Bei den heutigen Exponaten handelt es sich um Ritter von der Insel Malta. Der Orden der Malteser ging aus dem Johanniterorden hervor. Ab 1530 war der Orden auf der Insel Malta ansässig, die zwischenzeitlich einen der größten christlichen Sklavenmärkte der Neuzeit beherbergte. 1798 wurde der Orden aus Malta vertrieben. Die immer noch vorhandene Festung der Malteser ist heutzutage eine Touristenattraktion und Souvenirs dieser Art erhält man dort an jeder Ecke. Der große Ritter ist ein Andenken aus einer Maltareise meiner Jugend und der kleine ist ein Erbstück. Sie haben in der Schrankwand im Arbeitszimmer Posten bezogen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s