Motivationsloch

Es gibt in regelmäßigen Abständen diese Phasen, in denen ich absolut auf garnichts Lust habe. Am liebsten würde ich dann einfach nur zu Hause sein. Es gab Zeiten, da war dies mit einer ausgeprägten Depression verknüpft, aber das ist schon länger her. Nichtsdestotrotz ist meine Kraft zum Schreiben und Content generieren gerade nur mäßig ausgeprägt. Ich habe einiges in Petto, aber kann mich nicht aufraffen die Zeit aufzubringen diese Dinge fertig zu stellen. Diese Phase geht wieder vorüber, aber dementsprechend wird es in den nächsten Tagen wahrscheinlich ebenso seicht weitergehen wie schon die letzte Woche.

Motivation

2 Kommentare

  1. Ich finde es bei so etwas immer schwer für sich selbst eine Lösung zu finden. Was blockiert dich? Was brauchst du im Moment mehr? Klar, man kann reflektieren oder sich zwingen, aber für längerfristige Motivationslöcher habe ich noch keine Lösungen gefunden. Wie geht es dir damit, dass du jetzt eine Weile nichts mehr gepostet hast?

    • Zu dem Thema meiner Abwesenheit werde ich Ende des Monats etwas verfassen. Das Thema ist etwas vielfältiger als nur Motivation.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s